Blog-Archive

DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN – Wuppertal, Opernhaus

von Leoš Janáček (1854-1928), Oper in drei Akten, Libretto: der Komponist, nach der Novelle von von Rudolf Těsnohlídek in der deutschen Übersetzung von Peter Brenner UA: 6. November 1924 Brünn, Nationaltheater Regie: Aurelia Eggers, Bühne: Stephan Mannteuffel, Kostüme: Veronika Lindner,

Veröffentlicht unter Opern, Wuppertal, Opernhaus

FALSTAFF – Wuppertal, Opernhaus

von Giuseppe Verdi (1813-1901), Lyrische Komödie in drei Akten, Libretto: Arrigo Boito, UA: 9. Februar 1893, Mailand, Teatro alla Scala Regie: Johannes Weigand, Bühne: Moritz Nische, Kostüme: Judith Fischer, Dramaturgie: Ulrike Olbrich Dirigent: Hilary Griffiths, Sinfonieorchester und Opernchor Wuppertaler, Choreinstudierung:

Veröffentlicht unter Opern, Wuppertal, Opernhaus

DER FLIEGENDE HOLLÄNDER – Wuppertal, Opernhaus

von Richard Wagner, Romantische Oper in drei Aufzügen, Libretto : Richard Wagner, nach Heinrich Heines Die Memoiren des Herren von Schnabelewopski; UA: 2. Januar 1843 Dresden, Königliches Sächsisches Hoftheater Regie: Jakob Peters-Messer, Bühne/Licht:: Guido Petzold, Kostüme: Sven Bindseil, Dramaturgie: Johannes

Veröffentlicht unter Featured, Opern, Wuppertal, Opernhaus

ARABELLA – Wuppertal, Opernhaus

von Richard Strauss (1864-1949), Lyrische Komödie in drei Aufzügen, Dichtung von Hugo von Hofmannsthal, UA: 1. Juli 1933, Dresden Regie: Georg Köhl, Bühnenbild: Peter Werner, Kostüme: Claus Stump, Dramaturgie: Ulrike Olbrich, Licht: Sebastian Ahrens Dirigent: Hilary Griffiths, Sinfonieorchester Wuppertal, Opernchor

Veröffentlicht unter Opern, Wuppertal, Opernhaus

UNVERHOFFT IN KAIRO – Wuppertal, Opernhaus

von Joseph Haydn (1732-1809), von den Wuppertaler Bühnen bearbeitete Fassung der Oper L’incontro improvviso, Drama giocoso per musica, Libretto: Carl Friberth, Übersetzung aus dem Italienischen von Franz Xaver Gircik UA: 29. August 1775, Esterhaza Regie: Jakob Peters-Messer, Bühnen/Kostüme: Markus Meyer,

Veröffentlicht unter Opern, Wuppertal, Opernhaus

DER VETTER AUS DINGSDA – Wuppertal, Opernhaus

von Eduard Künneke (1858-1924), Operette in drei Akten, Libretto: Hermann Haller und Rideamus (Fritz Oliven) nach dem gleichnamigen Lustspiel von Max Kempner-Hochstädt, UA: 15. April 1921, Berlin Regie: Robin Telfer, Bühne: Monika Frenz, Kostüme: Tanja Liebermann, Dramaturgie: Johannes Blum, Choreographie:

Veröffentlicht unter Opern, Wuppertal, Opernhaus

LA BOHÈME – Wuppertal, Opernhaus

von Giacomo Puccini (1858-1924), Oper in vier Bildern, Libretto: Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach Henri Murgers Scènes de la vie de bohème, UA: 1. Februar 1896, Turin Regie: Jan David Schmitz, Bühne/Kostüme: Carolin Roider, Dramaturgie: Ulrike Olbrich Dirigent: Hilary

Veröffentlicht unter Featured, Opern, Wuppertal, Opernhaus

PROSERPINA – Wuppertal, Opernhaus

von Wolfgang Rihm (1952), Monodram in einem Akt nach Johann Wolfgang von Goethe, UA: 2. Mai 2009, Schwetzinger Festspiele Regie: Hans Neuenfels, Regiemitarbeit: Beate Baron, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Elina Schnizler, Dirigent: Florian Frannek, Sinfonieorchester Wuppertal, Damen des Opernchores der

Veröffentlicht unter Opern, Wuppertal, Opernhaus

Wuppertal, Opernhaus – IL RITORNO D’ULISSE IN PATRIA – DIE HEIMKEHR DES ODYSSEUS

von Claudio Monteverdi (1567-1643) Dramma per musica in drei Akten und Prolog, Libretto: Giacano Badoaro, UA: 1640 Venedig Regie: Jakob Peters-Messer, Bühne: Markus Meyer, Kostüme: Sven Bindseil, Dramaturgie: Johannes Blum, Licht: Fredy Deisenroth Dirigent: Boris Brinkmann, Wuppertaler Sinfonieorchester Solisten: Timothy

Veröffentlicht unter Opern, Wuppertal, Opernhaus

Wuppertal, Opernhaus – DER LIEBESTRANK (L’ELISIR D’AMORE)

von Gaetano Donizetti, Komische Oper in zwei Akten, Libretto: Felice Romani UA: 12. Mai 1832, Mailand Regie: Volker Schmalöer, Bühne: Daniel Roskamp, Kostüme: Ulrike Obermüller, Dramaturgie: Ursula Benzing und Karin Bohnert Dirigent: Florian Frannek, Wuppertaler Sinfonieorchester, Opernchor, Extrachor und Statisterie

Veröffentlicht unter Opern, Wuppertal, Opernhaus
Aida Triumphmarsch, live Arena di Verona