Blog-Archive

FIDELIO – Köln, Oper (Staatenhaus Saal 1)

von Ludwig van Beethoven (1770-1827), Oper in zwei Aufzügen, Libretto: Joseph Sonnleithner und Friedrich Treitschke nach Jean Nicolas Bouilly, 1798/99. Diese opéra comique wurde von Pierre Gaveaux vertont und war in Frankreich sehr erfolgreich. UA: 1. Fassung (3 Akte) als

Veröffentlicht unter Köln, Bühnen der Stadt, Opern

LE NOZZE DI FIGARO – Köln, Oper

von: Wolfgang A. Mozart, Commedia per musica (Opera buffa) in vier Akten, Libretto: Lorenzo da Ponte nach Beaumarchais, UA: 1. Mai 1786 Wien, Burgtheater Regie: Emmanuelle Bastet, Bühne/Kostüme: Tim Northam Dirigent: François-Xavier Roth und das Gürzenich-Orchester Köln Solisten: Bo Skovhus

Veröffentlicht unter Köln, Bühnen der Stadt, Opern

FALSTAFF – Köln, Oper

von: Giuseppe Verdi, Commedia lirica in drei Akten, Text: Arrigo Boito nach William Shakespeare, UA: 09. Februar 1893 Mailand, Teatro alla Scala Regie: Dietrich W. Hilsdorf, Bühne: Dieter Richter, Kostüme: Renate Schmitzer Dirigent: Will Humburg und das Gürzenich-Orchester Solisten: Lucio

Veröffentlicht unter Köln, Bühnen der Stadt, Opern

LUCIA DI LAMMERMOOR – Köln Oper, Staatenhaus Saal 2

von Gaetano Donizetti (1797-1848), Dramma tragico in 3 Akten, Libretto: Salvatore Cammarano nach Walter Scotts The Bride of Lammermoor; UA: 26. September 1835 Neapel, Teatro S Carlo Regie: Eva-Maria Höckmayr, Bühne: Christian Schmitt, Kostüme: Saskia Rettig, Licht: Nicol Hungsberg, Dramaturgie:

Veröffentlicht unter Köln, Bühnen der Stadt, Opern

Il dissoluto punito ossia Don Giovanni – Der bestrafte Wüstling oder Don Giovanni – Köln, Oper – Staatenhaus Saal 2

von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), Dramma giocoso per musica in zwei Akten, Libretto: Lorenzo da Ponte, UA: 29. Oktober 1787 Prag, Gräflich Nostitzsches Nationaltheater Regie: Emmanuelle Bastet, Bühne/Kostüme: Tim Northam, Licht François Thouret Dirigent: Francois Xavier Roth, Gürzenich-Orchester, Chor der

Veröffentlicht unter Köln, Bühnen der Stadt, Opern

LA BOHÈME – Köln Oper, Staaten Haus Saal 2

von Giacomo Puccini (1858-1924), Oper in vier Bildern, Libretto: Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach Henri Murgers Scènes de la vie de bohème, UA: 1. Februar 1896 Turin, Teatro Regio Regie: Michael Hampe, Regiemitarbeit: Eike Ecker, Bühne/Kostüme: German Droghetti, Licht

Veröffentlicht unter Köln, Bühnen der Stadt, Opern

ARABELLA – Köln, Oper am Dom

Besuchte Aufführung: 25. April 2015 (Premiere), Mit großer dramaturgischer Geschicklichkeit haben Hofmannstahl und Strauss den Opernbeginn ihrer…

Veröffentlicht unter Köln, Bühnen der Stadt, Opern

DIE ZAUBERFLÖTE – Oper am Dom

Besuchte Aufführung: 6. Dezember 2014 (Premiere), Nach etwas schleppendem Beginn der Ouvertüre gewinnt das Gürzenich-Orchester an Fahrt und stürmt dann zum grandiosen Ende…

Veröffentlicht unter Köln, Bühnen der Stadt, Opern

LEUCIPPO – Köln, Oper im Palladium

Besuchte Aufführung: 2. Oktober 2014 (Premiere, Koproduktion Schwetzinger Festspielen), Der Schäfer Delio raubt Leucippo seinem Vater Narete und bringt ihn zu Alcimedon, einem Priester der Göttin Diana…

Veröffentlicht unter Köln, Bühnen der Stadt, Opern

L’ELISIR D’AMORE – DER LIEBESTRANK – Köln, Oper (Oper am Dom)

Besucht Aufführung: 22. Juni 2014 (Premiere), Andreas Schüller und das Gürzenich-Orchester gehen mit der nötigen Energie das kurze Präludium an und begleiten zurückhaltend…

Veröffentlicht unter Köln, Bühnen der Stadt, Opern
Turandot (G. Puccini)
Musikalische Leitung: Axel Kober / Wen-Pin Chien, Inszenierung: Huan-Hsiung Li, Turandot: Linda Watson, Altoum: Bruce Rankin, Timur: Sami Luttinen, Kalaf: Zoran Todorovich, Liù: Brigitta Kele, Ping: Bogdan Baciu, Pang: Florian Simson, Pong: Cornel Frey, Mandarin: Daniel Djambazian, Prinz von Persien: Hubert Walawski, Tänzerin: Yi-An Chen