Opernreisen

Opern-Kunst-Studien-Reisen 2020

1) Rom

18. bis 22. Juni 2020:  G. Bizet: Carmen

Kosten pro Person im DZ:       Mitglieder: € 1085, EZ-Zuschlag € 200, Hotel****, 1x HP

Nichtmitglieder: € 1145, EZ-Zuschlag € 200

 

2) Neapel: nur ein paar Plätze

27. bis 31. Oktober 2020:  G. Verdi: La Traviata

Kosten pro Person im DZ:       Mitglieder: € 1095, EZ-Zuschlag € 200, Hotel****, 1x HP

Nichtmitglieder: € 1155, EZ-Zuschlag € 200

Bild: Teatro San Carlo, Neapel

 

Hinweise:
Bei unseren Exklusiv Opern-Studien-Reisen legen wir größten Wert auf individuelle Betreuung der Gäste. Aus diesem Grund beschränken wir die Teilnehmerzahl auf max. 15 Personen. In den Musikseminaren werden die Teilnehmer mit Musikbeispielen und verständlichen Erläuterungen mit der Struktur Musik der jeweiligen Oper und Konzert vertraut gemacht. Das entsprechende  Libretto zur Oper erhalten Sie als Studienunterlagen. Außerdem führen wir Sie in die kulturellen Orte mit einer Deutschen Führung.

Die Opern-Einführungsseminare werden in unserem jeweiligen Hotel durchgeführt. Die Teilnehmer werden beim Hören der Musik auch in Entstehungszeit, Form- und Musikstruktur der Opern sowie in das sonstige Werk und Leben des jeweiligen Komponisten eingeführt. Notenkenntnisse sind dabei nicht erforderlich, wohl aber ein aufgeschlossenes Interesse an der Musik.

Die Seminare betonen unsere Einstellung, daß der Besuch einer Oper sowohl zum Vergnügen, aber auch zur geistigen Bildungserweiterung beitragen soll.

Hinweis zu den Reisen

Viersternehotel mit Frühstück, 1x HP, Flughafentransfer, deutschsprachige Reiseleitung, Stadtführung, Opern-Einführungsseminare mit Studienunterlagen, Eintrittskarten guter Kategorie (Hotels wurden sorgfältig auf Lage/Komfort überprüft, in der Nähe des Opernhauses).

Der Flugpreis ist im Pauschalpreis nicht enthalten.

Anmeldung: Verein zur Pflege klass. Musik, Schwabenstr. 3, 50996 Köln

Tel: 0221/353944, Fax 0221/396714, E-Mail: verein@operapoint.de

Bild:Wikipedia