Opernreisen

Opern-Kunst-Studien-Reisen 2017

1) budapest-opera-house-finalStaatsoper Budapest: ausgebucht

20. bis 24. Juni 2017: Oper: G. Verdi: Rigoletto

Kosten pro Person im DZ:       Mitglieder: € 985, EZ-Zuschlag € 185, Hotel****, 1x HP

Nichtmitglieder: € 1035, EZ-Zuschlag € 185

Bild: Budapest Staatsoper

2) Pesaro, Rossini Opera Festival: ausgebucht

18. bis 22. August 2017

Oper: La pietra del paragone – Der Prüfstein der Liebe, Konzert: Opernkonzert erstklassiger Belcantisten

rossinifestivalKosten pro Person im DZ:       Mitglieder: € 1295, EZ-Zuschlag € 220, Hotel****, 1x HP

Nichtmitglieder: € 1375, EZ-Zuschlag € 220

Hinweis zu den Opern
Bei unseren Exklusiv Opern-Studienreisen legen wir größten Wert auf individuelle Betreuung der Gäste. Aus diesem Grund beschränken wir die Teilnehmerzahl auf max. 15 Personen. In den Musikseminaren werden die Teilnehmer mit Musikbeispielen und verständlichen Erläuterungen mit der Struktur Musik der jeweiligen Oper vertraut gemacht. Das entsprechende  Libretto zur Oper erhalten Sie als Studienunterlagen.

Hinweis zu den Reisen
Hotelübernachtung mit Frühstück, jeweils einmal HP, alle Transfers sind im Reisepreis enthalten, ebenso die Stadtführungen und das Opern- Einführungsseminare mit Studienunterlagen. Auch die Opern-Eintrittskarten: (bester/sehr guter Kategorie sowie alle anfallenden Steuern (Hotels wurden sorgfältig auf Lage/Komfort überprüft).

Flugpreise  sind im Pauschalpreis nicht enthalten.

Anmeldung: Verein zur Pflege klass. Musik, Schwabenstr. 3, 50996 Köln

Tel: 0221/353944, Fax 0221/396714, E-Mail: verein@operapoint.de

 

 

 

 

Turandot (G. Puccini)
Musikalische Leitung: Axel Kober / Wen-Pin Chien, Inszenierung: Huan-Hsiung Li, Turandot: Linda Watson, Altoum: Bruce Rankin, Timur: Sami Luttinen, Kalaf: Zoran Todorovich, Liù: Brigitta Kele, Ping: Bogdan Baciu, Pang: Florian Simson, Pong: Cornel Frey, Mandarin: Daniel Djambazian, Prinz von Persien: Hubert Walawski, Tänzerin: Yi-An Chen