Blog-Archive

EUGEN ONEGIN – Dresden, Semperoper

von Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840-1893), Lyrische Szenen in drei Akten (7 Bildern), Libretto:  P. I. Tschaikowski und Konstantin S. Schilowsky nach dem gleichnamigen Versroman von Alexander Puschkin (1833), UA: 29. März 1879 Moskau, Malij Theater (Kleines Theater) Regie: Markus Bothe,

Veröffentlicht unter Dresden, Semperoper, Opern

DON GIOVANNI – Dresden, Semperoper

von W.A. Mozart (1756-1791), Dramma giocoso in zwei Akten, Libretto: Lorenzo da Ponte, UA: 29. Oktober 1787 Prag, Gräflich Nostitzsches National-Theater Regie: Andreas Kriegenburg, Bühne: Harald Thor, Kostüme: Tanja Hofmann Dirigent: Omer Meir Wellber, Staatskapelle Sächsischer Staatsopernchor, Chor:  Cornelius Volke

Veröffentlicht unter Dresden, Semperoper, Opern

LOHENGRIN – Dresden, Semperoper

von Richard Wagner (1813-1883), Romantische Oper in drei Aufzügen, Libretto: Richard Wagner, UA: 28. August 1850 Weimar, Großherzogliches Hoftheater Regie: nach Christine Mielitz, Bühne/Kostüme: Peter Heilein Dirigent: Christian Thielemann, Staatskapelle und Sächsischer Staatsopernchor, Choreinstudierung: Jörn Hinnerk Andresen Solisten: Georg Zeppenfeld

Veröffentlicht unter Dresden, Semperoper, Opern

DER WILDSCHÜTZ – Dresden, Semperoper

von Albert Lortzing (1801-1851), komische Oper in drei Akten, Libretto: Albert Lortzing nach dem Lustspiel Der Rehbock oder Die schuldlosen Schuldbewußten von August von Kotzebue, UA: Leipzig 31. Dezember 1842, Stadttheater Regie: Jens-Daniel Herzog, Bühne: Mathis Neidhardt, Kostüme: Sibylle Gädeke,

Veröffentlicht unter Dresden, Semperoper, Opern

LE NOZZE DI FIGARO – Dresden, Semperoper

Besuchte Aufführung: 2. Juli 2015, An diesem Abend bildete die Sächsische Staatskapelle Dresden den alles überragenden musikalischen Höhepunkt…

Veröffentlicht unter Dresden, Semperoper, Opern

PELLÉAS ET MÉLISANDE – Dresden, Semperoper

Besuchte Aufführung: 24. Januar 2015 (Premiere), Pelléas et Mélisande ist ein frühes Beispiel für eine Literaturoper; den Text für das Libretto…

Veröffentlicht unter Dresden, Semperoper, Opern

KÖNIGSKINDER – Dresden, Semperoper

Besuchte Aufführung: 19. Dezember 2014 (Premiere), Der lyrischen, fein nuancierten Stimme von Tenor Tomislav Mužek (Königssohn) hätte mehr Zurückhaltung aus…

Veröffentlicht unter Dresden, Semperoper, Opern

ARABELLA – Dresden, Semperoper

Besuchte Aufführung: 7. November 2014 (Premiere), Die von den Salzburger Festspielen übernommene Arabella-Produktion bot weder ein szenisches, noch ein musikalisches…

Veröffentlicht unter Dresden, Semperoper, Opern

SIMON BOCCANEGRA – Dresden, Semperoper

Besuchte Aufführung: 30. Mai 2014 (Premiere), Unter ihrem Chefdirigenten Christian Thielemann gelingt der Sächsischen Staatskapelle ein effektvoll-malender, sinnlicher …

Veröffentlicht unter Dresden, Semperoper, Opern

L’IMPRESARIO DELLE CANARIE – DER IMPRESARIO VON DEN KANARISCHEN INSELN – Dresden, Semperoper

Besuchte Aufführung: 6. April 2014 (Premiere und Uraufführung des Sub-Plot), Die fünfköpfige Sängerriege besteht aus Mitgliedern des Jungen Ensembles der Semperoper und Countertenor Matthias Rexrodt. Letzterer als Nibbio…

Veröffentlicht unter Dresden, Semperoper, Opern
Francesco Cavalli (1602-1676) : Eliogabalo
Silvia Tro Santafé (Eliogabalo) Giorgia Milanesi (Alessandro) Lawrence Zazzo (Giuliano) Annette Dasch (Flavia Gemmira) Nuria Rial (Eritea) Céline Sheen (Atilia) Mario Zeffiri (Lenia) Jeffrey Thompson (Zotico) Sergio Foresti (Nerbulone) Joao Fernandes (Tiferne) Mario Zeffiri, Jeffrey Thompson (Due Consoli) Concerto Vocale dir. René Jacobs