Blog-Archive

DIE STUMME SERENADE – Coburg, Landestheater

von Erich Wolfgang Korngold (1897-1957), Komödie mit Musik in zwei Akten, Libretto: Victor Clement unter Verwendung der deutschen Einrichtung von Raoul Auernheimer, Gesangstexte von Bert Reisfeld und Erich Wolfgang Korngold, UA: 1951 Wien im Radio (konzertant, 10. November 1954 Dortmund,

Veröffentlicht unter Coburg, Landestheater, Opern

ORPHEUS IN DER UNTERWELT – Coburg, Landestheater

von Jacques Offenbach (1819-1880), Opéra-bouffon in 2 Akten, Libretto: Hector Crémieux u. Ludivic Halévy, Mischfassung 1858 und 1874 nach Jean-Christophe Keck, Ouvertüre von Carl Binder (Wien, 1860),; in deutscher Sprache (von Gunter Selling und Ansgar Weigner) mit deutschen Übertiteln, UA:

Veröffentlicht unter Coburg, Landestheater, Opern

FIDELIO – Coburg, Landestheater

von Ludwig van Beethoven (1770-1827), Oper in zwei Aufzügen, Libretto: Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning, Friedrich Treitschke, (Leonore),  UA: 20. November 1805 Wien, Theater an der Wien (erste Fassung), 23. Mai 1814 Wien, Kärtnertortheater (endgültige Fassung) Regie: Rudolf Frey, Bühne:

Veröffentlicht unter Coburg, Landestheater, Opern

LAKMÉ – Coburg, Landestheater

von Léo Delibes (1836-1891), Oper in drei Akten, Libretto: Pierre Edmon Julien Gondinet und Philippe-Émile-François Gille, UA: 14. April 1883 Paris, Opéra-Comique (Salle Favart) Regie: Francois de Carpentries, Bühne: Andreas Becker, Kostüme: Karine van Hercke Dirigent: Alexander Merzyn, Philharmonisches Orchester

Veröffentlicht unter Coburg, Landestheater, Opern

DER ROSENKAVALIER – Coburg, Landestheater

von Richard Strauss (1864-1949), Komödie für Musik in drei Aufzügen, Libretto: Hugo von Hofmannsthal, UA: 1911 Dresden Regie: Jakob Peters-Messer, Bühne: Markus Meyer, Kostüme: Sven Bindseil Dirigent: Roland Kluttig, Philharmonisches Orchester, Opern- und Kinder-Chor des Landestheaters Coburg, Choreinstudierung: Lorenzo Da

Veröffentlicht unter Coburg, Landestheater, Opern

BALL IM SAVOY – Coburg, Landestheater

von Paul Abraham (1892-1960), Operette in 2 Akten, Libretto: Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda, bühnenpraktische Rekonstruktion der Musik von Henning Hagedorn und Matthias Grimmiger, UA: 23. Dezember 1932 Berlin, Großes Schauspielhaus Regie: Tobias Materna, Ausstattung: Lorena Diaz Stephens und Jan

Veröffentlicht unter Coburg, Landestheater, Opern

LA BOHEME – Coburg, Landestheater

von Giacomo Puccini (1858-1924), Oper in vier Bildern, Libretto: Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach Henri Murgers Scènes de la vie de bohème, UA: 1. Februar 1896 Turin, Teatro Regio Regie: Brigitte Fassbaender, Ausstattung: Bettina Munzer Dirigent: Roland Kluttig, Philharmonisches

Veröffentlicht unter Coburg, Landestheater, Opern

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL – Coburg, Landestheater

Besuchte Aufführung: 21. März 2015 (Premiere), Daß Mozarts Opern hohe Anforderungen an die Sänger stellen, war schon Mozart bewußt, er sprach bei Sängern…

Veröffentlicht unter Coburg, Landestheater, Opern

SALOME – Coburg, Landestheater

Besuchte Aufführung: 7. Februar 2015 (Premiere), Ute Döring in der Titelrolle kann die Zerrissenheit der Salome deutlich machen…

Veröffentlicht unter Coburg, Landestheater, Opern

SAVITRI, ORFEO ED EURIDICE – Coburg, Landestheater

Besuchte Aufführung: 18. November 2014 (Premiere in der Bayreuther Stadthalle), Für Orfeo ed Euridice muß man, wie Anna-Sophie Brüning andeutet, wesentlich stringenter vorgehen, die Klangwelten Glucks folgen der klaren…

Veröffentlicht unter Coburg, Landestheater, Opern
Francesco Cavalli (1602-1676) : Eliogabalo
Silvia Tro Santafé (Eliogabalo) Giorgia Milanesi (Alessandro) Lawrence Zazzo (Giuliano) Annette Dasch (Flavia Gemmira) Nuria Rial (Eritea) Céline Sheen (Atilia) Mario Zeffiri (Lenia) Jeffrey Thompson (Zotico) Sergio Foresti (Nerbulone) Joao Fernandes (Tiferne) Mario Zeffiri, Jeffrey Thompson (Due Consoli) Concerto Vocale dir. René Jacobs