Blog-Archive

Konzert – Kölner Philharmonie

Dirigent: Valery Gergiev, Münchener Philharmoniker Solist: Daniil Trifonov, Klavier Programm Claude Debussy (1862-1918): Prélude à l’après-midi d’un Faune (1893/94) Sergej Rachmaninoff (1873-1943): Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll Op. 30 (1909), Sinfonische Tänze Op. 45 (1940) Konzertbesuch: 19. Februar 2017 Vorbemerkung An

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Konzert

LOHENGRIN – Paris, Opéra Bastille

von Richard Wagner (1813–1883), Romantische Oper in drei Akten, UA: 28. August 1850 Weimar Großes Fürstliches Hoftheater (Leitung: Franz Liszt) Regie: Claus Guth, Bühne/Kostüme: Christian Schmidt, Licht: Olaf Winter, Choreographie: Volker Michl, Dramaturgie: Ronny Dietrich Dirigent: Philippe Jordan, Orchestre et

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured

MOZARTFEST Würzburg

Konzertgala zum 40. Bühnenjubiläum von Waltraud Meier Programm: Kindertotenlieder (Gustav Mahler nach Gedichten von Friedrich Rückert) Fünf Lieder für eine Frauenstimme und Klavier (Richard Wagner nach Gedichten von Mathilde Wesendonck) Lieder aus des Knaben Wunderhorn (Gustav Mahler) Fünf Lieder nach

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured

Kölner Philharmonie – Konzert Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker Dirigent: Yannick Nézet-Séguin Anton Webern (1883-1945): Passacaglia Op. 1, Anton Bruckner (1824-1896): Sinfonie Nr. 9 d-Moll Konzertbesuch: 11. Juni 2016 Vorbemerkung Es läßt sich heute schwerlich ein Orchester denken, dessen Namen einen noch legendäreren Klang hätte als die

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Kölner Philharmonie, Konzert

Kölner Philharmonie – Der Pianist Grigori Sokolov

Programm: (Robert Schumann (1810-1856): Arabeske C-Dur Op. 18, Fantasie C-Dur Op. 17 Frédéric Chopin (1810-1849): Zwei Nocturnes Op. 32, Sonate b-Moll Op. 35 Besuchtes Konzert: 31. Mai 2016 Vorbemerkung Am 31. Mai war es wieder einmal soweit: Grigori Sokolov (*1950)

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured

DER ROSENKAVALIER – Paris, Opéra Bastille

von Richard Strauss, Komödie in drei Akten, Text: Hugo von Hofmannsthal, UA: 26 Januar 1911 Dresden, Hofoper Regie, Bühne, Kostüme: Herbert Wernicke, Licht: Werner Breitenfelder Dirigent: Philippe Jordan, Orchester und Chor der Opéra National de Paris, Choreinstudierung: José Luis Basso

Veröffentlicht unter Featured, Paris, Opéra Bastille

Orgelkonzert Olivier Latry – Kölner Philharmonie

Orgelkonzert Olivier Latry, Titulaire-Organist von Notre Dame, Paris Johann Sebastian Bach (1685-1750): Fantasie und Fuge g-Moll BWV 542 Johannes Brahms (1833-1897) Aus den elf Choral-Vorspiele op. 122 (1896) Herzlich tut mich erfreuen, O Gott, du frommer Gott, O Welt, ich

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured

Stabat Mater – Köln, Philharmonie

Die Redaktion von OPERATPOINT hat sich vorgenommen, mehr Konzerte zu besprechen, die entweder für die betreffende Stadt wichtig und darüber hinaus auch landesweit von Interesse ist. Zudem wollen wir das eine oder andere Mal vom biographischen Werdegang des betreffenden Komponisten,

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured

Il Trovatore – Paris, Opéra Bastille

von Giuseppe Verdi (1813-1901), Oper in vier Akten, Libretto: Salvatore Cammarano, UA: 19. Januar 1853, U.A.: Rom, Teatro Apollo Regie: Alex Ollé, Bühne: Alfons Flores, Kostüme: Lluc Castell, Licht: Urs Schönebaum. Dirigent: Daniele Callegari, Chor und Orchester der Opéra National

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Paris, Opéra Bastille

LA DAMNATION DE FAUST – Paris, Opéra Bastille

von Héctor Berlioz. Eine dramatische Legende in vier Teilen, Textbuch: Héctor Berlioz und Almire Gandonnière, nach J.W. von Goethe (Übersetzung Gérard de Nerval) UA: 6. Dezember 1846 Paris, Opéra Comique, (konzertant); 18. Februar 1893 Opéra de Monte Carlo, Regie und

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Paris, Opéra Bastille
Francesco Cavalli (1602-1676) : Eliogabalo
Silvia Tro Santafé (Eliogabalo) Giorgia Milanesi (Alessandro) Lawrence Zazzo (Giuliano) Annette Dasch (Flavia Gemmira) Nuria Rial (Eritea) Céline Sheen (Atilia) Mario Zeffiri (Lenia) Jeffrey Thompson (Zotico) Sergio Foresti (Nerbulone) Joao Fernandes (Tiferne) Mario Zeffiri, Jeffrey Thompson (Due Consoli) Concerto Vocale dir. René Jacobs