Blog-Archive

LES CONTES D’HOFFMANN – HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN – Paris, Opéra Bastille

von Jacques Offenbach (1819-1880), fantastische Oper in drei Akten mit Prolog und Epilog, Instrumentation: Ernest Guiraud, Libretto: Jules Barbier et Michel Carré, frei nach E.T.A. Hoffmann, Goethe und Chamisso, UA.: 10. Februar 1881 Paris, Opéra-Comique Regie: Robert Carson, Bühne/Kostüme: Michael

Veröffentlicht unter Opern, Paris, Opéra Bastille

SAMSON ET DALILA – Paris, Opéra Bastille

Camille Saint- Saëns (1835-1921), Oper in drei Akten, Libretto: Ferdinand Lemaire, UA: 2. Dezember 1877 Weimar, Großherzogliches Hoftheater Regie: Damiano Michieletto, Bühne: Paolo Fantin,  Kostüme: Carla Teti, Licht: Alessandro Carletti Dirigent:  Philippe Jordan, Chor und Orchester der Opéra National de

Veröffentlicht unter Opern, Paris, Opéra Bastille

DER ROSENKAVALIER – Paris, Opéra Bastille

von Richard Strauss, Komödie in drei Akten, Text: Hugo von Hofmannsthal, UA: 26 Januar 1911 Dresden, Hofoper Regie, Bühne, Kostüme: Herbert Wernicke, Licht: Werner Breitenfelder Dirigent: Philippe Jordan, Orchester und Chor der Opéra National de Paris, Choreinstudierung: José Luis Basso

Veröffentlicht unter Featured, Paris, Opéra Bastille

RIGOLETTO – Paris, Opéra National, Bastille

von Guiseppe Verdi (1813-1901), Oper in drei Akten, Libretto: Francesco Maria Piave nach Victor Hugo, UA: 11. März 1851 Venedig, Teatro La Fenice, Regie: Claus Guth, Bühne/Kostüme: Christian Schmidt, Licht: Olaf Winter, Choreographie: Theresa Rotemberg, Dramaturgie: Konrad Kuhn, Video: Andi

Veröffentlicht unter Opern, Paris, Opéra Bastille

DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG – Paris, Opéra National (Bastille)

von Richard Wagner, Oper in drei Akten, Text: Richard Wagner, UA: 21. Juni 1868, München, Königliches Hof- und Nationaltheater Regie: Stefan Herheim, Bühne: Heike Scheele, Kostüme: Gesine Völlm, Licht: Phoenix (Andreas Hofer) Stefan Herheim nach Olaf Freese, Video: Martin Kern,

Veröffentlicht unter Opern, Paris, Opéra Bastille

Il Trovatore – Paris, Opéra Bastille

von Giuseppe Verdi (1813-1901), Oper in vier Akten, Libretto: Salvatore Cammarano, UA: 19. Januar 1853, U.A.: Rom, Teatro Apollo Regie: Alex Ollé, Bühne: Alfons Flores, Kostüme: Lluc Castell, Licht: Urs Schönebaum. Dirigent: Daniele Callegari, Chor und Orchester der Opéra National

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Paris, Opéra Bastille

LA DAMNATION DE FAUST – Paris, Opéra Bastille

von Héctor Berlioz. Eine dramatische Legende in vier Teilen, Textbuch: Héctor Berlioz und Almire Gandonnière, nach J.W. von Goethe (Übersetzung Gérard de Nerval) UA: 6. Dezember 1846 Paris, Opéra Comique, (konzertant); 18. Februar 1893 Opéra de Monte Carlo, Regie und

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Paris, Opéra Bastille

L’ELISIR D’AMORE – DER LIEBESTRANK – Paris, Opéra Bastille

von Gaëtano Donizetti (1797-1848), Melodramma in zwei Akten, Libretto: Felice Romani nach Eugène Scribes Libretto Le Philtre von Daniel François Esprit Auber, UA: 12. Mai 1832 Mailand, Teatro della Canobbiana Regie/Kostüme: Laurent Pelly, Bühne: Chantal Thomas, Licht: Joël Adam, Dramaturgie/Mitarbeit

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Paris, Opéra Bastille

MOSES UND ARON – Paris, Opéra Bastille

von Arnold Schönberg (1874-1971), Libretto: A. Schönberg, U.A. Hamburg 12. März 1954, Musikhalle (konzertant);, UA: Zürich 6. Juni 1957, Stadttheater (szenisch) Regie, Bühne, Kostüme, Beleuchtung: Romeo Castellucci, Choreographie: Cindy Van Acker, Dramaturgie: Piersandra Di Matteo und Christian Longchamp Dirigent: Philippe

Veröffentlicht unter Opern, Paris, Opéra Bastille

MADAME BUTTERFLY – Paris, Opéra Bastille

von Giacomo Puccini (1858-1924), Tragedia giapponese in drei Akten (revidierte Version), Libretto: Luigi Illica und Guiseppe Giacosa nach David Belasco, UA: 17. Februar 1904 Mailand, Teatro alla Scala, revidierte Version: Brescia, 28. Mai 1904 Regie und Bühne: Robert Wilson, Kostüme:

Veröffentlicht unter Opern, Paris, Opéra Bastille
Francesco Cavalli (1602-1676) : Eliogabalo
Silvia Tro Santafé (Eliogabalo) Giorgia Milanesi (Alessandro) Lawrence Zazzo (Giuliano) Annette Dasch (Flavia Gemmira) Nuria Rial (Eritea) Céline Sheen (Atilia) Mario Zeffiri (Lenia) Jeffrey Thompson (Zotico) Sergio Foresti (Nerbulone) Joao Fernandes (Tiferne) Mario Zeffiri, Jeffrey Thompson (Due Consoli) Concerto Vocale dir. René Jacobs