Blog-Archive

CARMEN – London, Royal Opera House Covent Garden

von George Bizet (1838-1875), Opéra comique in 4 Akten, Libretto: Henri Meilhac und Ludovic Halévy, UA: 3. März 1875 Paris, Opéra-comique (Salle Favart) Regie: Francesca Zambello , Bühne und Kostüme: Tanya McCallin, Lichtdesign: Paule Constable, Choreographie: Arthur Pita Dirigent: Bertrand

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House, Opern

Manon – London, Royal Opera House Covent Garden

von Jules Massenet (1842-1912), Opéra-comique in fünf Akten, Libretto: Henri Meilhac und Philippe Gille nach dem Roman von Abbé Prévost Histoire de Chevalier des Grieux et de Manon Lescaut, UA: 19. Januar.1884 Paris, Opéra-Comique, Salle Favart Regie: Laurent Pelly, Bühn:

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House, Opern

LES VÊPRES SICILIENNES – DIE SIZILIANISCHE VESPER – London, Royal Opera House

Besuchte Aufführung: 7. November 2013
Bei Lianna Haroutounian (Hélène) ist besonders ihre Soloarie Viens à nous, Dieu tutélaire – Komm, schützender Gott zu Beginn der Oper hervorzuheben. Ihr farbenreicher Sopran…

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House, Opern

GLORIANA – London, Covent Garden, Royal Opera House

Besuchte Aufführung: 24. Juni 2013
Das Bühnenbild besteht aus einer Bühne auf der Bühne.
Susan Bullock gestaltet mit fulminantem Vibrato, großem Volumen und einer überaus beeindruckenden Stimmbeweglichkeit Königin Gloriana, eine Rolle, die ihr auf den Leib geschrieben…

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House, Opern

ROBERT LE DIABLE – London, Royal Opera House, Covent Garden

von Giacomo Meyerbeer  (1791-1864),  Grand Opéra in fünf Akten, Libretto Eugène Scribe und Germain Delavigne, UA : 21. November 1831, Paris Regie: Laurent Pelly, Bühne : Chantal Thomas, Kostüme: Laurent Pelly und Jean-Jacques Delmotte, Licht: Duan Schuler, Video: Claudio Cavallari, Choreographie:

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House, Opern

CENDRILLON – ASCHENPUTTEL – London Covent Garden – Royal Opera House

von Jules Massenet (1842-1912), Märchen in vier Akten, Libretto: Henri Cain, nach La pentoufle de verre von Charles Perrault, UA: 24. Mai 1899, Paris, Opéra Comique, Salle Favart Regie: Laurent Pelly, Bühne: Barbara de Limburg, Kostüme: Laurent Pelly und Jean-Jaques

Veröffentlicht unter Featured, London Covent Garden-Royal Opera House, Opern

NIOBE – Regina di Tebe – London Covent Garden – Royal Opera House

von Agostino Steffani eine Oper in drei Akten, Libretto: Luigi Orlandi, nach Ovids Metamorphose; UA: 5. Januar1688, Hoftheater München. Regie: Lukas Hemleb, Bühne/Licht: Raimund Bauer Kostüme: Andrea Schmidt-Futterer, Choreographie: Thomas Stache Dirigent: Thomas Hengelbrock, Orchester: Balthasar Neumann Ensemble Solisten: Véronique

Veröffentlicht unter Featured, London Covent Garden-Royal Opera House, Opern

MANON – London Covent Garden – Royal Opera House

von Jules Massenet (1842-1912), Opéra-comique in fünf Akten, Libretto: Henri Meilhac und Philippe Gille nach dem Roman von Abbé Prévost Histoire de Chevalier des Grieux et de Manon Lescaut, UA: 17. April 1884 Paris. Regie: Laurent Pelly, Bühnenbild: Chantal Thomas,

Veröffentlicht unter Featured, London Covent Garden-Royal Opera House, Opern

London, Covent Garden – Royal Opera House – IL BARBIERE DI SIVIGLIA

von Gioachino Rossini, Melodrama buffa in zwei Akten, Text: Cesare Sterbini nach einer Komödie von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais, UA: 20. Februar 1816, Rom, Teatro Argentina Regie: Patrice Caurier und Moshe Leiser, Kostüme: Agostino Cavalca, Bühnenbild Christian Fenouillat, Licht: Christophe

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House, Opern

London, Covent Garden – Royal Opera House – TURANDOT

von Giacomo Puccini, Oper in drei Akten, Libretto: Giuseppe Adami und Renato Simoni nach einem Schauspiel von Carlo Gozzi und Friedrich von Schiller; U.A. 27. April 1926, Mailand (ergänzten Version) Regie: Andrei Serban, Wiederaufnahme: Jeremy Sutcliffe, Bühnenbild: Sally Jacobs, Licht::

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House, Opern
Aida Triumphmarsch, live Arena di Verona