Blog-Archive

Madama Butterfly – Nürnberg, Staatstheater

von Giacomo Puccini (1858-1924), Tragödie in zwei Akten, Libretto: Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach dem Schauspiel Madame Butterfly von David Belasco, UA: 17. Februar 1904 Mailand, Teatro alla Scala Regie: Tina Lanik, Bühne/Kostüme: Stefan Hageneier Dirigent: Guido Johannes Rumstadt,

Veröffentlicht unter Nürnberg, Staatstheater, Opern

Così fan tutte ossia La scuola degli amanti – So machen es alle Frauen oder die Schule der Liebenden – Nürnberg, Staatstheater

von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), Libretto: Lorenzo da Ponte, UA: 26. Januar 1790 Wien, Burgtheater am Michealerplatz Regie: Jens-Daniel Herzog, Bühne/Kostüme: Mathis Neidhardt Dirigent: Lutz de Veer, Staatsphilharmonie Nürnberg, Chor des Staatstheaters Nürnberg, Choreinstudierung: Tarmo Vaask Solisten: Julia Grüter (Fiordiligi),

Veröffentlicht unter Nürnberg, Staatstheater, Opern

Xerxes – Nürnberg, Staatstheater

von Georg Friedrich Händel (1685-1759), Dramma per musica in drei Akten, Libretto: anonymer Verfasser nach Silvio Stampiglia und Niccolò Minato, UA 15. April 1738, London, King’s Theatre, Haymarket Regie/Bühne/Kostüme: Clarac-Deloeuil le lab Dirigent: Wolfgang Katschner, Staatsphilharmonie Nürnberg Solisten: Almerija Delic

Veröffentlicht unter Nürnberg, Staatstheater, Opern

Idomeneo – Nürnberg, Staatstheater

von W.A. Mozart (1756-1791), Dramma per Musica in drei Akten, Libretto: Giambattista Varesco nach Antoine Danchets Idoménée, UA: 29. Januar 1781, München, Residenztheater Regie: David Bösch,  Bühne/Kostüme: Patrick Bannwart, Falko Herold Dirigent: Marcus Bosch, Staatsphilharmonie Nürnberg, Chor und Extrachor des

Veröffentlicht unter Nürnberg, Staatstheater, Opern

Le Troyens – Die Trojaner – Nürnberg, Staatstheater

von Hector Berlioz (1803-1869), Grand Opera in 5 Akten, Libretto: Hector Berlioz nach Vergils Äneis und Shakespeares „Kaufmann von Venedig“, UA der fünfaktigen Fassung: 5.-6. Dezember 1890 Karlsruhe Regie: Calixto Bieito, Bühne: Susanne Gschwender, Kostüme: Ingo Krügler Dirigent: Marcus Bosch,

Veröffentlicht unter Nürnberg, Staatstheater, Opern

NORMA – Nürnberg, Staatstheater

von Vincenzo Bellini (1801-1835), Tragedia lirica in 2 Akten, Libretto: Felice Romani, UA: 26. Dezember 1831 Mailand, Teatro alla Scala Regie/Bühne: Stephane Braunschweig, Kostüme: Thibault Vancraenenbroeck Dirigent: Marcus Bosch, Staatsphilharmonie und Chor des Staatstheaters Nürnberg, Choreinstudierung: Tarmo Vaask Solisten: Hrachuhi

Veröffentlicht unter Nürnberg, Staatstheater, Opern

Die Meistersinger von Nürnberg – Meiningen, Staatstheater

von Richard Wagner (1813-1883) in drei Aufzügen, Text vom Komponisten, UA: 1868 München Regie: Ansgar Haag, Bühne/Kostüme: Bernd-Dieter Müller, Annette Zepperitz Dirigent: Philippe Bach, Meininger Hofkapelle, Chor des Meininger Theaters, Einstudierung: Martin Wettges. Solisten: Dae-Hee Shin (Hans Sachs), Ernst Garstenauer

Veröffentlicht unter Nürnberg, Staatstheater, Opern

WOZZECK – Nürnberg, Staatstheater

von Alban Berg (1885-1935), Oper in drei Akten, Libretto: Alban Berg nach dem Fragment von Georg Büchner, UA: 14. Dezember 1925 Berlin, Staatsoper und den Linden. Regie/Choreographie: Georg Schmiedleitner, Bühne: Stefan Brandtmyr, Kostüme: Alfred Mayerhofer Dirigent: Gabor Kali, Staatsphilharmonie und

Veröffentlicht unter Nürnberg, Staatstheater, Opern

L’ITALIANA IN ALGERI – DIE ITALIENERIN IN ALGIER – Nürnberg, Staatstheater

von Gioacchino Rossini, Dramma giocoso per musica in zwei Akten, Libretto: Angelo Anelli, UA: Venedig 22. Mai 1813, Teatro di San Bernardino Regie und Choreographie: Laura Scozzi, Bühne: Natacha Le Guen de Kerneizon, Kostüme: Tal Shacham Dirigent: Guido Johannes Rumstadt,

Veröffentlicht unter Nürnberg, Staatstheater, Opern

LES INDES GALANTES (DIE GALANTEN INDIEN) – Nürnberg, Staatstheater

von Jean-Philippe Rameau (1683-1764), Ballett-Oper in einem Prolog und vier Akten, Libretto: Louis Fuzelier, UA: 23. August 1735 Paris, Académie royale de musique Regie/Choreographie: Laura Scozzi, Bühne: Natacha Le Guen de Kerneizon, Kostüme: Jean-Jacques Delmotte Dirigent: Paul Agnew, Staatsphilharmonie Nürnberg,

Veröffentlicht unter Nürnberg, Staatstheater, Opern