Blog-Archive

Mitridate – Schwetzingen, Winter in Schwetzingen (Theater Heidelberg)

Oper von Nicola Antonio Porpora (1686-1768), Libretto: Colley Cibber, UA: 24. Januar 1736 London, Covent Garden Regie: Jacopo Spirei, Bühne: Madeleine Boyd, Kostüme: Sarah Rolke, Licht: Wolfgang Philipp Dirigent: Felice Venanzoni, Statisterie des Theaters und Orchesters Heidelberg, Philharmonisches Orchester Heidelberg

Veröffentlicht unter Opern, Schwetzingen, Schwetzinger SWR Festspiele

Salzburger Festspiele 2017

Lady Macbeth von Mzensk von Dmitri Schostakowitsch (1906-1975), Oper in vier Akten (9 Bilder), Libretto: Arkadi Preiss und Dmitri Schostakowitsch nach der gleichnamigen Erzählung von Nikolai Leskow, UA: 22. Januar 1934 Leningrad, Maly Theater. Regie: Andreas Kriegenburg, Bühne: Harald B.

Veröffentlicht unter Opern, Salzburger Festspiele

Bayreuther Festspiele 2017

Heda! Heda! Hedo! – What the Fuck is Wagner von Uwe Hoppe (1954); Schauspiel in zwei Aufzügen, UA: 2017, Bayreuth. Regie: Uwe Hoppe, Bühne: Michael Bachmann Solisten: Lukas Stühle (Wilhelm), Anja Kraus (Roswitha), Finn Leible (Caspar), Annette Lauckner (Hedwig), Frank

Veröffentlicht unter Bayreuther Festspiele, Musikfestivals

Pesaro, Rossini Opera Festival 2017

La Pietra del Paragone – Der Prüfstein von Gioachino Rossini (1792-1868), Melodramma giocoso in zwei Akten, Libretto: Luigi Romanelli, UA: 26. September 1812 Mailand, Teatro alla Scala Regie/Bühnenbild/Kostüme: Pier Luigi Pizzi, Assistenten: Massimo Gasparon (Regie),  Serena Rocco (Bühnenbild), Lorena Marin

Veröffentlicht unter Opern, Pesaro, Rossini Opera Festival

Bregenzer Festspiele 2017, Bregenz

Carmen von George Bizet (1838-1875), Opéra comique in 4 Akten, Libretto: Henri Meilhac und Ludovic Halévy, nach der Novelle Carmen von Prosper Mérimée, UA: 3. März 1875 Paris, Opéra-comique (Salle Favart) Regie: Kaspar Holten, Kostüme: Anja Vang Kragh, Licht: Bruno

Veröffentlicht unter Bregenzer Festspiele, Opern

Verona, Arena Opera Festival 2017 – AIDA

von Giuseppe Verdi (1813-1901), Oper in vier Akten, Libretto: Antonio Ghislanzoni, ursprünglich französischer Prosatext: Camille du Locle, Entwurf: Edouard Mariette-Bey, UA::4. Dezember Kairo 1871, Italienisches Theater; Februar 1872  Mailand, Teatro alla Scala Regie: Gianfranco de Bosio (nach der Inszenierung von

Veröffentlicht unter Musikfestivals, Verona, Arena Opera Festival

Bregenzer Festspiele 2017, Bregenz

Carmen von George Bizet (1838-1875), Opéra comique in 4 Akten, Libretto: Henri Meilhac und Ludovic Halévy, nach der Novelle Carmen von Prosper Mérimée, UA: 3. März 1875 Paris, Opéra-comique (Salle Favart) Regie: Kaspar Holten, Kostüme: Anja Vang Kragh, Licht: Bruno

Veröffentlicht unter Bregenzer Festspiele, Musikfestivals

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik 2016

Arien für den Kaiser von Johann Georg Reutter (1708-1772), Antonio Caldara (1670-1736), Francesco Bartolomeo Conti (1681/82-1732), UA: Kaiserhof in Wien ab 1701 Leitung: Michael Dücker, Nuovo Aspetto Solisten: Valer Sabadus (Countertenor) Besuchte Aufführung: 19. Juli 2016 Spanischer Saal, Schloß Ambras

Veröffentlicht unter Aktuelles, Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

Festwochen der alten Musik 2015, Innsbruck

Il Germanico von Nicola Porpora (1686-1768), Opera seria in drei Akten von Niccolo Coluzzi, Aufführungsfassung und Einrichtung für Orchester: Alessandro De Marchi, UA: 1732 Rom Regie: Alexander Schulin, Bühne/Kostüme: Alfred Peter Dirigent: Alessandro De Marchi, Academia Montis Regalis Solisten: Patricia

Veröffentlicht unter Aktuelles, Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

Alfonso und Estrella – Mozartwoche 2015, Salzburg

von Franz Schubert (1797-1828), Romantische Oper in drei Akten, Libretto: Franz von Schober, UA: 1854, Weimar Konzertante Aufführung Dirigent: Antonello Manacorda, Mozarteumorchester Salzburg, Salzburger Bachchor, Einstudierung: Alois Glassner Solisten: Mojca Erdmann (Estrella), Toby Spence (Alfonso), Markus Werba (Froila), Michael Nagy

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Musikfestivals
Aida Triumphmarsch, live Arena di Verona