Blog-Archive

Bayreuther Festspiele 2018

Parsifal von Richard Wagner (1813-1883), , Libretto: R. Wagner, Bühnenweihfestspiel in drei Akten, UA: 26. Juli 1882 Bayreuth, Festspielhaus Regie: Uwe Eric Laufenberg, Bühne: Gisbert Jäkel Dirigent: Semyon Bychkov, Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele, Choreinstudierung: Eberhard Friedrich Solisten: Thomas

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Musikfestivals

Salzburger Festspiele 2018

Liederabend Jaroussky und Barath Rezitative, Arien, Duette, Ouvertüren und Concertos von Georg Friedrich Händel (1685-1759) Solisten: Philippe Jaroussky (Countertenor), Emöke Barath (Sopran), Ensemble Artaserse Besuchte Aufführung: 30. Juli 2018 im Haus für Mozart Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791),

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Musikfestivals

Bregenzer Festspiele 2018

Carmen von George Bizet (1838-1875), Opéra comique in 4 Akten, Libretto: Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der Novelle Carmen von Prosper Mérimée, UA: 3. März 1875 Paris, Opéra-Comique Regie: Kaspar Holten, Bühne: Es Devlin, Kostüme: Anja Vang Kragh, Licht:

Veröffentlicht unter Bregenzer Festspiele, Musikfestivals

Marc’Antonio E Cleopatra – Gotha, Ekhof Festival auf Schloß Friedenstein

von Johann Adolf Hasse (1699-1783), Serenata in zwei Akten, Libretto von Francesco Ricciardi, UA: 1725, Neapel Regie und Choreographie: Milo Pablo Momm, Bühne und Kostüme: Jan Hoffmann Dirigent: Gerd Amelung, Ensemble Capella Jenensis Solisten: Margit Buchberger (Cleopatra), Julia Böhme (Marc‘

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ekhof Festival, Gotha, Featured

Die Italienerin in Algier – Salzburger Festspiele

Salzburg, Salzburger Festspiele Pfingsten 2018 L’italiana in Algeri – Die Italienerin in Algier von Gioacchino Rossini, Text: von Angelo Anelli, Dramma giocoso per musica in zwei Akten, UA: 22. Mai 1813 Venedig, Teatro San Benedetto Regie/Choreographie: Moshe Leiser, Patrice Caurier,

Veröffentlicht unter Musikfestivals, Salzburger Festspiele

Mitridate – Schwetzingen, Winter in Schwetzingen (Theater Heidelberg)

Oper von Nicola Antonio Porpora (1686-1768), Libretto: Colley Cibber, UA: 24. Januar 1736 London, Covent Garden Regie: Jacopo Spirei, Bühne: Madeleine Boyd, Kostüme: Sarah Rolke, Licht: Wolfgang Philipp Dirigent: Felice Venanzoni, Statisterie des Theaters und Orchesters Heidelberg, Philharmonisches Orchester Heidelberg

Veröffentlicht unter Opern, Schwetzingen, Schwetzinger SWR Festspiele

Salzburger Festspiele 2017

Lady Macbeth von Mzensk von Dmitri Schostakowitsch (1906-1975), Oper in vier Akten (9 Bilder), Libretto: Arkadi Preiss und Dmitri Schostakowitsch nach der gleichnamigen Erzählung von Nikolai Leskow, UA: 22. Januar 1934 Leningrad, Maly Theater. Regie: Andreas Kriegenburg, Bühne: Harald B.

Veröffentlicht unter Opern, Salzburger Festspiele

Bayreuther Festspiele 2017

Heda! Heda! Hedo! – What the Fuck is Wagner von Uwe Hoppe (1954); Schauspiel in zwei Aufzügen, UA: 2017, Bayreuth. Regie: Uwe Hoppe, Bühne: Michael Bachmann Solisten: Lukas Stühle (Wilhelm), Anja Kraus (Roswitha), Finn Leible (Caspar), Annette Lauckner (Hedwig), Frank

Veröffentlicht unter Bayreuther Festspiele, Musikfestivals

Pesaro, Rossini Opera Festival 2017

La Pietra del Paragone – Der Prüfstein von Gioachino Rossini (1792-1868), Melodramma giocoso in zwei Akten, Libretto: Luigi Romanelli, UA: 26. September 1812 Mailand, Teatro alla Scala Regie/Bühnenbild/Kostüme: Pier Luigi Pizzi, Assistenten: Massimo Gasparon (Regie),  Serena Rocco (Bühnenbild), Lorena Marin

Veröffentlicht unter Opern, Pesaro, Rossini Opera Festival

Bregenzer Festspiele 2017, Bregenz

Carmen von George Bizet (1838-1875), Opéra comique in 4 Akten, Libretto: Henri Meilhac und Ludovic Halévy, nach der Novelle Carmen von Prosper Mérimée, UA: 3. März 1875 Paris, Opéra-comique (Salle Favart) Regie: Kaspar Holten, Kostüme: Anja Vang Kragh, Licht: Bruno

Veröffentlicht unter Bregenzer Festspiele, Opern