Blog-Archive

Rossini Festival in Bad Wildbad 2019, Kurtheater

Tancredi von Gioacchino Rossini (1792-1868), Oper in zwei Akten Libretto: Gaetano Rossi nach Tancrède von Voltaire, UA: 6. Februar 1813 Venedig, Teatro La Fenice, gespielte Fassung vom 21. März 1813 Ferrara, Teatro Comunale Regie: Jochen Schönleber, Bühne: Dragan Denga, Ivana

Veröffentlicht unter Bad Wildbad, Musikfestivals

Salzburger Festspiele Pfingsten 2019

Alcina von Georg Friedrich Händel (1685-1759), Dramma per musica in drei Akten, unbekannter Bearbeiter, Libretto: Antonio Fanzaglia zur Oper L’isola di Alcina (Rom 1728) komponiert von Ricardo Broschi, nach dem 6. und 7. Gesang des Epos Orlando furioso (1516) von

Veröffentlicht unter Musikfestivals, Salzburger Festspiele

Erl Tiroler Festspiele, Ostern in Erl

Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach (1685-1750), oratorische Passion nach dem Evangelium des Matthäus, ergänzt durch Choräle und Dichtungen von Picander, UA: 11. April 1727 Leipzig, Thomaskirche Dirigent: Martin Sieghart, Orchester und Chorakademie der Tiroler Festspiele Erl, Choreinstudierung: Olga Yanum Solisten:

Veröffentlicht unter Musikfestivals, Tiroler Festspiele, Erl

Bayreuther Festspiele 2018

Parsifal von Richard Wagner (1813-1883), , Libretto: R. Wagner, Bühnenweihfestspiel in drei Akten, UA: 26. Juli 1882 Bayreuth, Festspielhaus Regie: Uwe Eric Laufenberg, Bühne: Gisbert Jäkel Dirigent: Semyon Bychkov, Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele, Choreinstudierung: Eberhard Friedrich Solisten: Thomas

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Musikfestivals

Salzburger Festspiele 2018

Liederabend Jaroussky und Barath Rezitative, Arien, Duette, Ouvertüren und Concertos von Georg Friedrich Händel (1685-1759) Solisten: Philippe Jaroussky (Countertenor), Emöke Barath (Sopran), Ensemble Artaserse Besuchte Aufführung: 30. Juli 2018 im Haus für Mozart Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791),

Veröffentlicht unter Aktuelles, Featured, Musikfestivals

Bregenzer Festspiele 2018

Carmen von George Bizet (1838-1875), Opéra comique in 4 Akten, Libretto: Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der Novelle Carmen von Prosper Mérimée, UA: 3. März 1875 Paris, Opéra-Comique Regie: Kaspar Holten, Bühne: Es Devlin, Kostüme: Anja Vang Kragh, Licht:

Veröffentlicht unter Bregenzer Festspiele, Musikfestivals

Marc’Antonio E Cleopatra – Gotha, Ekhof Festival auf Schloß Friedenstein

von Johann Adolf Hasse (1699-1783), Serenata in zwei Akten, Libretto von Francesco Ricciardi, UA: 1725, Neapel Regie und Choreographie: Milo Pablo Momm, Bühne und Kostüme: Jan Hoffmann Dirigent: Gerd Amelung, Ensemble Capella Jenensis Solisten: Margit Buchberger (Cleopatra), Julia Böhme (Marc‘

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ekhof Festival, Gotha, Featured

Die Italienerin in Algier – Salzburger Festspiele

Salzburg, Salzburger Festspiele Pfingsten 2018 L’italiana in Algeri – Die Italienerin in Algier von Gioacchino Rossini, Text: von Angelo Anelli, Dramma giocoso per musica in zwei Akten, UA: 22. Mai 1813 Venedig, Teatro San Benedetto Regie/Choreographie: Moshe Leiser, Patrice Caurier,

Veröffentlicht unter Musikfestivals, Salzburger Festspiele

Mitridate – Schwetzingen, Winter in Schwetzingen (Theater Heidelberg)

Oper von Nicola Antonio Porpora (1686-1768), Libretto: Colley Cibber, UA: 24. Januar 1736 London, Covent Garden Regie: Jacopo Spirei, Bühne: Madeleine Boyd, Kostüme: Sarah Rolke, Licht: Wolfgang Philipp Dirigent: Felice Venanzoni, Statisterie des Theaters und Orchesters Heidelberg, Philharmonisches Orchester Heidelberg

Veröffentlicht unter Opern, Schwetzingen, Schwetzinger SWR Festspiele

Salzburger Festspiele 2017

Lady Macbeth von Mzensk von Dmitri Schostakowitsch (1906-1975), Oper in vier Akten (9 Bilder), Libretto: Arkadi Preiss und Dmitri Schostakowitsch nach der gleichnamigen Erzählung von Nikolai Leskow, UA: 22. Januar 1934 Leningrad, Maly Theater. Regie: Andreas Kriegenburg, Bühne: Harald B.

Veröffentlicht unter Opern, Salzburger Festspiele