Blog-Archive

ATYS – Kiel, Theater

Besuchte Aufführung: 4. Okotber 2014 (Premiere), Die für Lullys Tragédie en Musique wichtigen Ballettszenen bilden einen zentralen Teil der Aufführung, wobei im Tanz barocke…

Veröffentlicht unter Kiel, Opernhaus, Opern

LE NOZZE DI FIGARO – DIE HOCHZEIT DES FIGARO – Köln, Oper – Palladium

von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), Opera buffa in vier Akten, Libretto: Lorenzo da Ponte nach der Komödie La folle journée von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais (1778), UA: 1. Mai 1786 Wien, Burgtheater Regie: Benjamin Schad, Bühne: Tobias Flemming, Kostüme:

Veröffentlicht unter Kiel, Opernhaus, Opern

LOHENGRIN – Kiel, Oper

von Richard Wagner (1813–1883), Romantische Oper in drei Aufzügen, Text vom Komponisten, UA: 28. August 1850 Weimar, Großherzogliches Hoftheater Regie: Georg Köhl, Bühne: Norbert Ziermann, Kostüm: Claudia Spielmann, Dramaturgie: Cordula Engelbert Dirigent: Gerog Fritzsch, Philharmonisches Orchester Kiel, Chor: Barbara Kier,

Veröffentlicht unter Kiel, Opernhaus, Opern

HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN – Kiel, Theater

von Jacques Offenbach (1819-1880), Opéra phantastique in fünf Akten,  Libretto:  Jules Barbier nach dem gleichnamigen Drama von Barbier und Michael Carré (1851), Rezitativ-Fassung unter Verwendung der nachkomponierten Rezitative von Ernest Guiraud, UA: 10. Februar 1881, Opéra-Comique, Paris Regie: Thomas Wünsch,

Veröffentlicht unter Kiel, Opernhaus, Opern

RUSALKA – Kiel, Theater

von Antonín Dvořák (1841–1904), Lyrisches Märchen in drei Akten, Libretto: Jaroslav Kvapil, UA: 31. März 1901, Nationaltheater, Prag Regie: Roman Hovenbitzer, Bühne: Tilo Steffens, Kostüme: Henrike Bromber, Dramaturgie: Cordula Engelbert.Dirigent: Johannes Willig, Philharmonisches Orchester Kiel, Opernchor des Theaters Kiel Solisten:

Veröffentlicht unter Kiel, Opernhaus, Opern

SALOME – Kiel, Theater

von Richard Strauss (1864–1949), Musikdrama in einem Aufzug, Libretto: Oscar Wilde, in der deutschen Übertragung von Hedwig Lachmann; UA: 9. Dezember 1905 Dresden Regie: Silvana Schröder, Ausstattung und Video: Andreas Auerbach, Dramaturgie: Ulrich Frey Dirigent: Georg Fritzsch, Philharmonisches Orchester Kiel

Veröffentlicht unter Kiel, Opernhaus, Opern

DIE ZAUBERFLÖTE – Kiel, Opernhaus

von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), Oper in zwei Akten, Libretto: Emanuel Schikaneder, UA: 30. September 1791, Wien, Freihaustheater auf der Wieden Regie: Daniel Karasek; Bühnenbild: Lars Peter, Dramaturgie: Ulrich Frey; Kostüme: Claudia Spielmann Dirigent: Johannes Willig, Philharmonisches Orchester und Chor

Veröffentlicht unter Kiel, Opernhaus, Opern

LA BOHÈME – Kiel, Opernhaus

von Giacomo Puccini (1858-1924), Szenen aus Henri Murgers La Vie de Bohème, Libretto: Luigi Illica und Giuseppe Giacosa UA: 1. Februar 1896, Teatro Regio, Turin Regie: Daniel Karasek, Bühne: Norbert Ziermann, Kostüme: Claudia Spielmann, Dramaturgie: Cordula Engelbert Dirigent: Georg Fritzsch,

Veröffentlicht unter Kiel, Opernhaus, Opern

Kiel, Opernhaus – PIQUE DAME

von Peter Iljitsch Tschaikowski, Oper in 3 Akten, Libretto: Modest Iljitsch Tschaikowski nach einer Novelle von Alexander Puschkin, Deutsch von Wolf Ebermann und Manfred Koerth (unter Mitarbeit von Horst Seeger), UA: 19. Dezember 1890, Mariinski-Theater, Sankt Petersburg Regie: Sandra Leupold,

Veröffentlicht unter Kiel, Opernhaus, Opern

Kiel, Opernhaus – L´ITALIANA IN ALGERI – DIE ITALIENERIN IN ALGIER

von Gioachino Rossini (1792–1868), Dramma giocoso in zwei Akten, Libretto: Angelo Anelli, UA: 22. Mai 1813, Teatro San Bernedetto, Venedig Regie: Thomas Enzinger, Bühne: Norbert Ziermann, Kostüme: Veronika Lindner Dirigent: Johannes Willig, Philharmonisches Orchester Kiel, Herrenchor Solisten: Kemal Yaşar (Mustafà,

Veröffentlicht unter Kiel, Opernhaus, Opern
Francesco Cavalli (1602-1676) : Eliogabalo
Silvia Tro Santafé (Eliogabalo) Giorgia Milanesi (Alessandro) Lawrence Zazzo (Giuliano) Annette Dasch (Flavia Gemmira) Nuria Rial (Eritea) Céline Sheen (Atilia) Mario Zeffiri (Lenia) Jeffrey Thompson (Zotico) Sergio Foresti (Nerbulone) Joao Fernandes (Tiferne) Mario Zeffiri, Jeffrey Thompson (Due Consoli) Concerto Vocale dir. René Jacobs