Blog-Archive

London, Covent Garden – Royal Opera House, LA BOHÈME

von Giacomo Puccini, Oper in vier Akten, Libretto: Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach einem Roman von Henri Murger. U.A.: 1. Februar 1896, Turin. Regie: John Copley, Bühnenbild Julia Trevelyan Oman, Licht: William Bundy Dirigent: Christian Badea, Orchester und Chor

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House, Opern

London, Covent Garden – Royal Opera House – DON CARLOS

von Giuseppe Verdi eine Opera in fünf Akten, Libretto: Joseph Méry and Camille du Locle nach dem gleichnamigen Drama von Friedrich Schiller; Uraufführung: 11. März 1867, Paris. Hier Version Modena (1886) Regie: Nicholas Hytner, Bühnenbild: Bob Crowley, Licht: Mark Henderson

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House

London Covent Garden – Royal Opera House – SIMONE BOCCANEGRA

von Giuseppe Verdi, Melodramma in einem Prolog und drei Akten, Text: Arrigo Boito nach einem Theaterstück von Antonio García Gutiérrez; UA: 24. März 1881, Teatro alla Scala, Mailand Regie: Ian Judge, Bühnenbild: John Gunter, Kostüme: Deirdre Clancy, Licht: Nigel Levings

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House

London Covent Garden – Royal Opera House – CARMEN

von Georges Bizet, Opéra comique in vier Akten, Text: Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach einer Novelle von Prosper Mérimée; Uraufführung: 3. März 1875, Paris Regie: Francesca Zambello, Designs: Tanya McCallin, Choreographie: Arthur Pita, Licht: Paule Constable Dirigent: Daniel Oren,

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House

London (Covent Garden) – SALOME

von Richard Strauss, Drama in einem Akt, Libretto: Hedwig Lachmanns Übersetzung des Dramas Salomé (1891) von Oscar Wilde, redigiert von Richard Strauss. UA: 9. Dezember 1905, Dresden Regie: David Mc Vicar, Bühnenbild: Es Devlin, Licht: Wolfgang Göbbel, Video: Leo Warner

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House

London, Covent Garden (Royal Opera House ) – DIE ZAUBERFLÖTE

von Wolfgang Amadeus Mozart, Singspiel in zwei Akten, Text: Emanuel Schikaneder; UA: 13. September 1791, Wien Regie: Lee Blakeley (für Wiederaufnahme); Regie (Premiere):David McVicar Designs: John Macfarlane, Choreographie: Leah Hausman, Licht: Paule Constable Dirigent: Roland Böer, Orchester, Chor Covent Garden,

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House

London Covent Garden – Royal Opera House – LA CENERENTOLA

von Gioachino Rossini, Dramma giocoso in zwei Akten, Libretto von Jacopo Ferretti. UA: 25. Januar 1817, Rom Regie: Moshe Leiser/Patrice Caurier, Bühnenbild: Christian Fenouillat, Kostüme: Agostino Cavalca Dirigent: Evelino Pidò, Orchester, Chor: Royal Opera House, Choreinstudierung: Renato Belsadonna Solisten: Magdalena

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House, Opern

London Covent Garden – Royal Opera House – L’ELISIR D’AMORE

von Gaetano Donizetti, Melodramma giocoso in zwei Akten, Libretto von Felice Romani nach Le Philtre von Eugène Scribe; Uraufführung: 12. Mai 1832, Mailand Koproduktion mit Opéra National de Paris (2006), Premiere London: 13.11.2007 Regie/Kostüme: Laurent Pelly, Bühnenbild: Chantal Thomas, Licht:

Veröffentlicht unter London Covent Garden-Royal Opera House, Opern
Aida Triumphmarsch, live Arena di Verona