Blog-Archive

TURANDOT – Dessau, Anhaltisches Theater

von Giacomo Puccini, Musik vervollständigt von Franco Alfano, Dramma lirico in drei Akten, Libretto: Giuseppe Adami und Renato Simoni, UA: 1926, Mailand Regie: Andrea Moses, Bühne: Christian Wiehle Dirigent: Antony Hermus, Anhaltische Philharmonie, Opernchor, Extrachor und Kinderchor des Anhaltischen Theaters

Veröffentlicht unter Dessau, Anhaltisches Staatstheater, Opern

DIE STUMME VON PORTICI (LA MUETTE DE PORTICI) – Dessau, Anhaltisches Theater

von Daniel Francois Esprit Auber (1782-1871); Oper in fünf Akten; Libretto von Eugène Scribe und Germain Delavigne; UA: 1828, Paris Regie: Andre Bücker, Bühne: Jan Steigert Dirigent: Antony Hermus, Anhaltische Philharmonie, Opernchor, Coruso Chor und Kinderballett des Anhaltischen Theaters Dessau

Veröffentlicht unter Dessau, Anhaltisches Staatstheater, Opern

Dessau, Anhaltisches Theater – CANDIDE

von Leonard Bernstein (1918-1990); Musical in einem Akt von Hugh Wheeler und Stephen Sondheim nach dem Roman von Voltaire; in deutscher Sprache von Stephan Kopf und Cordula Däuper; Uraufführung: 8. März 1974 in New York Regie: Cordula Däuper Dirigent: Daniel

Veröffentlicht unter Dessau, Anhaltisches Staatstheater, Opern

Dessau, Anhaltisches Theater – LOHENGRIN

von Richard Wagner (1813-1883), Musik und Test, Romantische Oper in drei Aufzügen, UA: 28. August 1850 Weimar Regie: Andrea Moses, Bühne: Christian Wiehle, Video: Chris Kondek Dirigent: Antony Hermus, Anhaltische Philharmonie, Opernchor, Kinderchor und Extrachor des Anhaltischen Theaters Dessau Solisten:

Veröffentlicht unter Dessau, Anhaltisches Staatstheater, Opern

Dessau, Anhaltinisches Staatstheater – ELEKTRA

von Richard Strauss, Tragödie in einem Aufzug, Libretto: Hugo von Hofmannsthal, UA 25. Januar 1909, Dresden Regie: Johannes Felsenstein, Bühnenbild: Stefan Rieckhoff Dirigent: Golo Berg, Anhaltinische Philharmonie Dessau Solisten: Iordanka Derilova (Elektra), Maida Hundeling (Chrysothemis ), Karin Goltz (Klytämnestra), Vincent

Veröffentlicht unter Dessau, Anhaltisches Staatstheater, Opern

Dessau, Anhaltisches Theater – THE TURN OF THE SCREW – DIE DREHUNG DER SCHRAUBE

von Benjamin Britten (1913-1976), Oper in einem Prolog und zwei Akten, Libretto: nach der Erzählung von Henry James (1898) von Myfanwy Piper, UA: 14. September 1954, Teatro La Fenice, Venedig Regie: Jana Eimer, Bühne/Kostüme: Stephan Rieckhoff, Dramaturgie: Ronald Müller Dirigent:

Veröffentlicht unter Dessau, Anhaltisches Staatstheater, Opern
Aida Triumphmarsch, live Arena di Verona